Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Glattvlies, reiner Putz oder doch Tapete

  1. #1
    Fahima ist offline Mieter
    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    14

    Standard Glattvlies, reiner Putz oder doch Tapete

    Wir sind in der Planungsphase und wollen unser Wohnzimmer komplett umgestalten. Im Moment ist alter Rauputz an der Wand, welcher schon 2 x gestrichen ist. Nun sind wir soweit, dass wir uns einen Maler kommen lassen, der alles glatt verspachtelt.

    Nun meine Frage, reicht streichen auf dem glatten Putz (grundiert) oder sollte man lieber noch ein sogenanntes Glattvlies an die Wand bringen, welches dann gestrichen werden kann?

    Eigentlich wollte ich keine richtigen Tapeten mehr an der Wand und Rauhfaser schon gar nicht mehr

    Was habt ihr an den Wänden oder besser gefragt, was ist im Moment zeitgemäß bzw. liegt im Trend ?

    Liebe Grüße
    Antje mit Tarah und klein Rajah im Herzen

  2. #2
    Fahima ist offline Mieter
    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    Mag mir niemand seine Erfahrungen mitteilen?

    Liebe Grüße
    Antje mit Tarah und klein Rajah im Herzen

  3. #3
    Benutzerbild von spezialedition
    spezialedition ist offline Immobilien Tycoon
    Registriert seit
    12.07.2012
    Beiträge
    2.655

    Standard

    Kein Wunder, dass Du keine Antworten bekommst. Wenn man Dein Posting gelesen hat, fragt man sich am Ende was Du eigentlich möchtest. Glatt soll die Wand sein, kein Putz mehr, keine Raufaster und keine Tapeten.. Ja was nun?

    Aber ich versuche mal zu antworten ohne ganz verstanden zu haben, was Du genau wissen möchtest und obwohl ich davon ausgehe, dass das was ich an der Wand habe, Dich nicht interessieren dürfte .. weil...

    ich in den Dielen, dem Treppenhaus und im Bad (der Teil, der nicht verfliest ist), altdeutschen Rauhputz habe (also nicht so grober Putz, aber trotzdem strukturiert) und im Rest befindet sich Raufaser.

    Ich habe bewusst auf Tapeten verzichte und auch auf Farbe. Und mir sind persönlich auch Trends ziemlich gleichgültig, weil ich keine Lust darauf habe, alle 2-3 Jahre neu zu tapezieren weil sich entweder der Trend geändert hat oder ich die Farbe nicht mehr sehen kann. Bei mir kommen Farbe durch Gardinen, Teppiche, Wohntextilien und Polstermöbel ins Haus.

    Du siehst, das was ich mag, dürfte weniger Deinen Vorstellungen entsprechen.

    Wäre ich Du und wollte ich Farbe, dann würde ich die Farbe auch nicht an den Trends orientieren, sondern an der Einrichtung die dazu passen soll.

    Ach ja.. Rauputz kann man deutlich häufiger als 2 x überstreichen wenn die richtigen Farben genommen wurden und der Putz nicht mit der Farbe zugepampt wurde. Im Grunde ist dieser Wandbelag eigentlich am leichtesten zu pflegen und vor allem auch sehr vielfältig veränderbar .... und vor allem auch am Besten für das Wohnklima. Hätte ich den, würde ich nie und nimmer über Tapete oder Raufaser nachdenken, sondern allenfalls darüber, ob ich unifarbene Wände wollte, oder evtl. mit Wickeltechnik bearbeitet oder oder oder .....

    Wenn alles glatt ist, genügt die Grundierung bevor ihr tapezieren könnt. Den Glattflies halte ich für überflüssig. (sofern der Maler sauber gearbeitet hat)

  4. #4
    Fahima ist offline Mieter
    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von spezialedition Beitrag anzeigen
    Kein Wunder, dass Du keine Antworten bekommst. Wenn man Dein Posting gelesen hat, fragt man sich am Ende was Du eigentlich möchtest. Glatt soll die Wand sein, kein Putz mehr, keine Raufaster und keine Tapeten.. Ja was nun?
    Danke für deine Antwort - aber du hast es doch richtig heraus gelesen, was ich möchte - glatte, farbige Wände ohne Raufaser und ohne Tapeten

    Ich wollte halt einfach nur wissen, ob ein Glassvlies zwingend notwendig ist oder es irgendwie einen Grund gibt, es unbedingt an die Wand bringen zu müssen. Mir selber reichen glatt verspachtelte Wände, die ich farbig gestalten kann.

    Leider wurde unser Rauputz in den vergangenen Jahren mit der falschen Farbe gestrichen, wir hatten uns darüber keine Gedanken gemacht und einfach Farbe aus dem Baumarkt genommen, die natürlich die Struktur ganz schön zu gepappt hat.

    Liebe Grüße
    Antje mit Tarah und klein Rajah im Herzen

  5. #5
    MartinaS ist offline Untermieter
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    Glattvlies halte ich ebenfalls für überflüssig, sofern die Vorarbeit gut gemacht wurde.
    Wir haben verputzte Wände, die wir gestrichen haben. Flur ist weiß, Wohnzimmer haben wir eine Wand gestrichen, Kinderzimmer sind farbig. Wir gehen da aber nicht nach Trends, sondern nach dem, was uns gefällt. Dass uns die Wohnzimmerfarbe irgendwann nicht mehr gefällt, kann vorkommen, dann ist es aber nur eine Wand, die bearbeitet werden muss.
    Dass die Kinder irgendwann aus ihren Kinderzimmern herauswachsen, das ist sowieso klar.
    Ansonsten halten wir es mit farblichen Akzenten so wie spezialedition.

  6. #6
    boehmer ist offline Mieter
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    21

    Standard

    Grüß Dich,

    ich tendiere ganz eindeutig zu Tapeten, wenn man das ordentlich macht, sieht das meiner Meinung nach noch immer am besten aus. Dazu kannst du dir ja bei [url]https://www.stabilo-fachmarkt.de/tapetenkleistermaschine-profi/a-1781[/url] entsprechend eine Tapetenmaschine kaufen.

  7. #7
    Benutzerbild von MannyM
    MannyM ist offline Immobilienbesitzer
    Registriert seit
    01.07.2015
    Beiträge
    122

    Standard

    Wir stehen vor der gleichen Frage derzeit. Wobei wir uns schon ganz gut geeinigt haben, was es denn jetzt wird. Ich kenn es von früher immer, dass ausschließlich Raufaser an den Wänden ist. Nun haben wir hier allerdings die letzten Wohnungen bzw. Haus immer verputzte Wände mit leichter Körnerung gehabt. Das hätten wir eigentlich auch wieder am liebsten, wobei das ja den einen Haken hat, dass wenn man nur ein einziges Mal dagegenkommt, gerne mal so kleine "Bubbelchen" abgeben können und man dann unter gestrichenen Wänden weiße Punkte sieht.

    Schwer zu erklären, aber ihr wisst, was ich meine. Wir haben jetzt überlegt, dass wir auch auf Glattvlies setzen, weil's ja robust sein soll, abwaschbar (oder verwechsel ich das jetzt?) und zudem schick aussieht.

    An Struktur hatten wir gedacht, aber fast wieder verworfen. Es sieht zwar schön aus, wenn man die verschiedenen Walzen dadrüber fährt, aber wir haben Sorge, dass das dann in Summe zu viel wird. Vielleicht nur eine Wand pro Zimmer?

    Die passenden Walzen hätten wir schon gefunden, sind definitiv geniale Sachen dabei (unter Strukturwalzen - [url=http://www.1a-malerwerkzeuge.com/WALZEN/]http://www.1a-malerwerkzeuge.com/WALZEN/[/url] - und nein, das soll keine Werbung sein). Aber wie gesagt - könnte zu viel werden. Wäre daher super, wenn ihr hier Gegen-Feedback habt bzw. in diese Richtung auch noch Erfahrungswerte.

    Wenn nicht, dann wird's mit Sicherheit wieder Rauputz oder besagtes Glattvlies.
    Geändert von MannyM (28.07.2015 um 19:59 Uhr)

  8. #8
    Fahima ist offline Mieter
    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    Schlussendlich haben wir uns für das Überstreichen des alten Rauputzes entschieden. Zwei verschiedene Weißtöne, es ist wirklich sehr schön geworden. Ich hätte es wohl bereut, hätten wir den schönen Rauputz entfernen lassen.

    Liebe Grüße
    Antje mit Tarah und klein Rajah im Herzen

  9. #9
    Benutzerbild von MannyM
    MannyM ist offline Immobilienbesitzer
    Registriert seit
    01.07.2015
    Beiträge
    122

    Standard

    Und dürfen wir Fotos sehen? :-) So was ist immer schön, wenn die Entscheidung dann irgendwann gefallen ist und man damit vor allem zufrieden ist. Ich hatte da bislang immer so ein "Puh"-Gefühl, wobei es bei uns meistens noch zusätzlich um Farben und Farbverläufe ging.

Ähnliche Themen

  1. Wohnzimmer türkis oder lieber doch nicht?
    By Koenigshaus in forum Wohnen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.12.2014, 14:40
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 00:18
  3. Flur renovieren, Tapete/Putz ?Glasfaser ?
    By blaumeise in forum Flur/Diele
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 12:38

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •