Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Dach zum Kinderzimmer ausbauen

  1. #1
    honey99 ist offline Untermieter
    Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    7

    Cool Dach zum Kinderzimmer ausbauen

    Mein mann und ich werden im Winter stolze Eltern und wollen nun unser Dachboden zum Kinderzimmer ausbauen Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Dachausbau und könnt uns ein bisschen helfen und Tipps und Anregungen geben? Das wäre großartig Danke

  2. #2
    Benutzerbild von Papillona
    Papillona ist offline Mieter
    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    33

    Standard

    Ich würde hier in erster Linie auf eine richtig, richtig gute Dämmung Wert legen. Wie "alt" ist denn euer Dachboden bzw. der Dachstuhl?

  3. #3
    Benutzerbild von Mariuccia
    Mariuccia ist offline Immobilien Tycoon
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    607

    Standard

    Wir sind grad dabei, selbiges zu tun. Bei uns wurde Dämmung komplett erneuert, ganz dicht bekommen wir es allerdings nie, Fachwerkhaus von 1837, neue normale Fenster und Dachfenster rein.

    Wichtig finde ich IMMER großzügig mit Steckdosen zu sein. Das kann man irgendwie nie genug haben. In meinem Domizil siehste wie es aktuell aussschaut.

  4. #4
    Benutzerbild von spezialedition
    spezialedition ist offline Immobilien Tycoon
    Registriert seit
    12.07.2012
    Beiträge
    2.655

    Standard

    und falls Ihr Dachflächenfenster habt, unbedingt eine Beschattung von Außen vorsehen. Ich würde keine Außenrollladen nehmen weil die bei Eis und Schnee gerne fest sitzen. Innenverdunkelung und Außenbeschattung.

    So etwas haben wir: [url=http://www.roto-store.de/sonnenschutz/sonnenschutz-aussen/13305/roto-aussenrollo-screen?c=107]Roto Außenrollo Screen | Sonnenschutz | Roto-Store[/url] (kann nachträglich nachgerüstet werden) .. die teure Variante [url=http://www.roto-store.de/sonnenschutz/sonnenschutz-aussen/12106/roto-aussenmarkise?c=107]Roto Außenmarkise | Sonnenschutz | Roto-Store[/url] war uns zu teuer. Der Mehrnutzen hat sich uns auch nicht so ganz erschlossen.

    Über Fliegengitter würde ich übrigens beim Dachfenster auch nachdenken. Zumindest wenn ihr ländlich wohnt.

  5. #5
    JoergMoeller ist offline Mieter
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    Lohnt es sich denn platzmäßig überhaupt? Ist das eher ein Einfamilienhausdachboden oder eher ein Resthof Dachboden?

    Der zusätzliche Platzgewinn ist beim typischen Einfamilienhausdachboden doch eher gering. Als Erwchsener kann man meist nur direkt unter dem Giebel aufrecht stehen, dann geht noich das Treppenloch ab ... an die Dachschrägen kann man nur sehr beschränkt Möbel stellen ...

    Wie alt sind die Kinder? Was für eine Treppe führt nach oben? Ist evtl. eine Absturzsicherung nötig/sinnvoll?

    Viel wichtiger als die Frage von Steckdosen, wäre noch die Heizung ... Habt Ihr die Möglichkeit den Raum zu beheizen?

    Gruß
    Jörg

  6. #6
    Benutzerbild von spezialedition
    spezialedition ist offline Immobilien Tycoon
    Registriert seit
    12.07.2012
    Beiträge
    2.655

    Standard

    Zitat Zitat von JoergMoeller Beitrag anzeigen

    Viel wichtiger als die Frage von Steckdosen, wäre noch die Heizung ... Habt Ihr die Möglichkeit den Raum zu beheizen?

    Gruß
    Jörg
    .. öhm, ich gehe einfach in unseren Breitengraden davon aus, dass normal tickenden Eltern zu aller erst die Frage der Heizung geklärt haben (alles andere wären Rabeneltern) .. genau so wie die Frage, ob man unter'm Dach normale Raumhöhen erzielen kann.

    Das Kind ist übrigens noch nicht geboren .. so steht's zumindest im Anfangsposting

  7. #7
    kovacilse ist offline Mieter
    Registriert seit
    07.04.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    Hey,

    wir hatten im letzten Jahr so einen ähnlichen Plan umgesetzt und dann auch bei [URL=http://www.schweiker.de/63-0-Produktvielfalt.html]schweiker.de[/URL] einen Vorbau-Rolladen gekauft. Falls ihr - wovon ich mal ausgehe - jetzt wo das Kind kommt ohnehin nicht so gut bei Kasse sein dürftet, würde ich mir auch auf jeden Fall einen extra Monteur sparen, da das Montieren gar nicht so schwer ist wie das aussieht.

    Wenn dein Mann ein wenig handwerklich geschickt ist, kann er das nach der Anleitung auch durchaus selbst machen:


  8. #8
    Benutzerbild von Mariuccia
    Mariuccia ist offline Immobilien Tycoon
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    607

    Standard

    Zitat Zitat von spezialedition Beitrag anzeigen
    .. öhm, ich gehe einfach in unseren Breitengraden davon aus, dass normal tickenden Eltern zu aller erst die Frage der Heizung geklärt haben (alles andere wären Rabeneltern) .. genau so wie die Frage, ob man unter'm Dach normale Raumhöhen erzielen kann.

    Das Kind ist übrigens noch nicht geboren .. so steht's zumindest im Anfangsposting
    So seh ich das auch^^


    ICH hatte in meinem Kinderzimmer allerdings KEINE Heizung. Und ich leb trotzdem noch

  9. #9
    JoergMoeller ist offline Mieter
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    Ja, da habt Ihr recht. Ist ja auch Standard, dass man Heizungsrohre, bis auf den Boden verlegt. Ebenso wie eine "richtige" Treppe zu einem nicht ausgebauten Boden (mit einem Wäschekorb quer vor der Brust machen die Raumspartreppen wenig Spaß). Die meisten Häuser, die ich kenne, haben ein Spitzdach, d.h. dreieckiger Querschnitt, Selbst wenn Du unter dem Giebel eine normale Raumhöhe erreichen kannst, ist der Bereich in dem man sich nicht bücken muß sehr schmal, ...

    Kommt jetzt gleich noch einer, der 20km in Holzschuhen zur Schule laufen mußte?

  10. #10
    AnnaBerlin ist offline Mieter
    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    Einen Dachausbau habe ich noch nie gemacht, aber unser Dach war ausgebaut, als wir eingezogen sind. Wir haben mittlerweile die Fenster ausgetauscht und haben sowohl Rolläden wie auch innenliegende Rollos anbringen lassen, weil wir festgestellt haben, dass so improvisierter Kram echt voll daneben ist. Die Rolläden sind gerade nachts super, die Rollos am Tag, wenn man die Sonne ein wenig aussperren möchte. Auf [url=http://www.dach.de]Dach.de[/url] unter "Dachfenster und Gauben" wurden viele Infos zusammengetragen, da solltest du hilfreiche Infos und Anregungen finden!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keller ausbauen
    By dani3 in forum Baupläne & Bauanleitungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2014, 18:44
  2. Dach für Stubenwagen
    By puppentraum in forum Hobby
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 13:52
  3. Schlafzimmer unterm DAch gemütlich einrichten
    By sandysun in forum Schlafen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 13:08
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 11:14
  5. kinderzimmer
    By hana in forum Kinderzimmer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 08:50

Tags for this Thread

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •